Wetter Österreich

map

Prognose für Österreich

Am Montag muss bereits von der Früh weg im Nordosten sowie von Vorarlberg bis Oberösterreich häufig mit Schauern gerechnet werden, entlang der Nordalpen intensiviert sich der Regen im Tagesverlauf. Am Nachmittag stellen sich dann von Unterkärnten bis zum Weinviertel überwiegend trockene Bedingungen ein, im Osten und Südosten wird es auch noch zeitweise sonnig. Im Westen weht mäßiger Westwind, am Alpenostrand weiterhin teils lebhafter Südostwind. In der sehr feuchten Luft erreichen die Temperaturen 12 bis 21 Grad.AutorIn: UBIMET; Sonntag, 19. Mai 2019, 13 Uhr

Aussichten für Österreich

Am Dienstag gehen von Beginn an westwärts einer Linie St.Pölten-Graz Regenschauer nieder, vor allem an der Alpennordseite sowie im Flachgau und im Innviertel regnet es anhaltend kräftig. Hier sind auch lokale Überflutungen möglich! Zeitweise sonnig ist es vom Waldviertel bis zum Südburgenland, hier ziehen später aber ebenso Schauer durch. Die Regenmengen bleiben hier sowie auch im Süden aber relativ gering. Der Wind frischt im Tagesverlauf lebhaft bis kräftig aus West auf und maximal werden 12 bis 21 Grad gemessen.
Am Mittwoch klingt der Dauerregen in den Nordalpen allmählich ab. Es bleibt aber unbeständig und immer wieder ziehen einzelne Schauer durch. Am Nachmittag sind dann vom Flachgau bis zum Weinviertel sowie im Süden und Südosten auch Gewitter möglich. Dazwischen zeigt sich aber immer wieder die Sonne, die meisten Sonnenstunden zeichnen sich von Osttirol bis zum Nordburgenland sowie im Westen ab. Nördlich der Alpen weht weiterhin lebhafter bis kräftiger Westwind, maximal werden 15 bis 24 Grad erreicht.
Der Donnerstag hat fast überall viel Sonnenschein zu bieten. Zwar ziehen im Bergland sowie von Osttirol bis zum Südburgenland immer wieder ein paar schwache Schauer durch, dazwischen zeigt sich aber häufig die Sonne. Meist trocken verläuft der Tag nördlicher der Alpen, in Niederösterreich und im Nordburgenland ziehen aber immer wieder kompakte Wolkenfelder durch. Weiterhin weht teils lebhafter Westwind die Höchstwerte liegen zwischen 16 und 24 Grad.AutorIn: UBIMET; Sonntag, 19. Mai 2019, 13 Uhr