Allgemeine Lage Europa

Isobaren

21. April 2019, 14 Uhr, Zeitangabe des Bildes in UTC
Umrechnung: London: +01:00h, Berlin: +02:00h, Istanbul: +03:00h, Moskau: +03:00h

Europawetter

Prognose für Ostersonntag, 21. April 2019, 20. April 2019:
Nach seiner langen Vorherrschaft verabschiedet sich das Hoch Katharina und hinterlässt nun eine flachere Druckverteilung über dem europäischen Raum. Skandinavien bekommt von Norden her Besuch von Polarluft, die vorerst jedoch nur den äussersten Nordrand einzunehmen vermag. Das Höhentief im Süden der Iberischen Halbinsel bleibt an Ort und Stelle. In Osteuropa bewegen sich von Norden nach Süden grossflächige Wolkenfelder über das Land, ebenso wie im Mittelmeerraum vor allem über Südfrankreich und Spanien. Ganz im Westen Grossbritanniens gibt es gelegentlich auch Bewölkung. So werden diese Gebiete auch von wiederholten Schauern heimgesucht. In Spanien wird es so auch ziemlich frisch, die Temperaturen bleiben vielerorts unter 20 Grad. Ansonsten wird vor allem in Mitteleuropa verbreitet die 20-Grad-Marke geknackt.

----
Prognose für Ostermontag, 22. April 2019:
Ein kräftiges Hoch liegt über Nordost- und Osteuropa und bringt hier vielerorts viel Sonne. Das Hoch beeinflusst auch das südliche Skandinavien, Grossbritannien und weite Teile Mitteleurops. Demgegenüber liegt im westlichen Mittelmeerraum ein Tief. Vor allem hier muss so auch mit gewittrigen Schauern gerechnet werden. Nass ist es zudem auch teilweise im nördlichen Skandinavien. Die Temperaturen sind in Frankreich mit bis 26 Grad am höchsten, im nördlichen Skandinavien gibt es unter 10 Grad.AutorIn: Roger Perret; Samstag, 20. April 2019, 15 Uhr

Höchste Temperatur

1. Guimarães 21.7 °C
2. Montmélian 21.0 °C
3. Eifelturm 20.7 °C

Tiefste Temperatur

1. Aiguille du Midi -10.6 °C
2. Jungfraujoch -8.7 °C
3. Plateau Rosa -6 °C

Wetterhitparade Europa