Allgemeine Lage Europa

Isobaren

15. Juli 2020, 14 Uhr, Zeitangabe des Bildes in UTC
Umrechnung: London: +01:00h, Berlin: +02:00h, Istanbul: +03:00h, Moskau: +03:00h

Europawetter

Prognose für Dienstag, 14. Juli 2020:
In Mitteleuropa lässt der Hochdruckeinfluss allmählich wieder nach, das Azorenhoch zieht sich etwas nach Westen zurück. Ausgehend von einem Tief über dem Nordmeer nimmt die Bewölkung von Westen her zu, in den Alpen und über den Mittelgebirgen sind lokale Schauer möglich. In Bern und Berlin werden um die 25 Grad erreicht, in Paris sind es noch um 23 Grad. Im Südwesten Europas ändert sich dagegen wenig, es bleibt sonnig und heiss. Auch im zentralen und östlichen Mittelmeerraum gibt es schönes Ferienwetter mit Temperaturen von 30 bis 35 Grad. In der Ägäis bleibt es sehr windig, hier weht nach wie vor der Meltemi. Deutlich unbeständiger gestaltet sich das Wetter auf den Britischen Inseln und Teilen Skandinaviens. Hier wirkt das oben bereits erwähnte Tief, es bringt viele Wolken und Regenschauer. In London und Dublin regnet es beispielsweise zeitweise, auch in Oslo ist der Regenschirm mehr als nur ein modisches Accessoire.

Prognose für Mittwoch, 15. Juli 2020:
In Mitteleuropa wird das Wetter geprägt vom Tiefdruckgebiet Yvonne mit Zentrum über Südskandinavien. Die dazugehörige Kaltfront sorgt für wechselhafte und deutlich kühlere Verhältnisse vom Alpenraum bis nach Skandinavien. Dadurch werden verbreitet Temperaturen um 20 Grad erreicht, und zusammen mit auffrischendem Westwind gestaltet sich der Tag nicht sehr sommerlich. Ebenfalls Höchstwerte von rund 20 Grad gibt es auf den Britischen Inseln, welche in den Einflussbereich eines neuen Tiefs mit Zentrum über dem Atlantik geraten. Auf der Pyrenäenhalbinsel hingegen wird es dank dem Azorenhoch sommerlich warm mit über 30 Grad. Hochdruckbestimmtes Wetter sorgt auch in Südosteuropa für blauen Himmel und Badewetter mit deutlich über 30 Grad auf den Griechischen Inseln. Östlich vom Baltikum labilisiert eine ausgedehnte Tiefdruckzone die Luftmassen, und somit steigt dort das Schauer- und Gewitterrisiko an.AutorIn: Roger Perret; Dienstag, 14. Juli 2020, 6 Uhr

Höchste Temperatur

1. Oral 39 °C
2. Orenburg 38 °C
3. Badajoz 36 °C

Tiefste Temperatur

1. Jungfraujoch -1.0 °C
2. Titlis 0.5 °C
3. Corvatsch 2.3 °C

Wetterhitparade Europa