Wetter Österreich

10 Tage Vorhersage

map

weitere Länder

Prognose für Österreich

Der Samstag bringt viele Wolken und besonders in den östlichen Nordalpen und im Osten schneit es zudem immer wieder leicht. Im Tagesverlauf können an der Alpennordseite generell ein paar Flocken fallen, gegen Abend trocknet es dann allmählich ab. Die Sonne lässt sich vor allem in Osttirol und Kärnten zeitweise blicken, aber auch im Westen lockert es am Nachmittag allmählich ein wenig auf. Im Osten weht lebhafter Nordwestwind. Die Temperaturen ändern sich kaum und erreichen -3 bis +3 Grad.AutorIn: UBIMET; Freitag, 27. Januar 2023, 20 Uhr

Aussichten für Österreich

Am Sonntag beruhigt sich das Wetter. Im Rheintal hält sich der Hochnebel teils zäh, vor allem im Westen und Süden scheint aber nach Nebelauflösung häufig die Sonne. Auch im östlichen Flachland lockert es auf, dichtere Wolken halten sich von Oberösterreich bis ins Waldviertel und Mariazellerland. Anfangs fallen daraus noch ein paar vereinzelte Schneeflocken, am Vormittag trocknet es aber allgemein ab. Bei vorübergehend nachlassendem, im Osten noch mäßigem Nordwestwind liegen die Höchstwerte zwischen -3 und +4 Grad.
Der Montag dominieren an der Alpennordseite die Wolken und gegen Mittag setzt von Nordwesten her allmählich Schneefall ein. Die Schneefallgrenze liegt zunächst in tiefen Lagen und steigt im Tagesverlauf auf 400m an. Im Osten ziehen nur einzelne Schauer durch, im Süden und Südosten bleibt es meist trocken, hier zeigt sich zeitweise die Sonne. An der Alpennordseite frischt verbreitet kräftiger, besonders am Alpenostrand und auf den Bergen auch stürmischer Westwind auf. Die Höchstwerte liegen zwischen -1 und +6 Grad.
Am Dienstag halten sich dichte Wolken. Von den Kitzbüheler Alpen bis in den Wienerwald ziehen einige Schauer durch und auch im Osten muss mit einzelnen Schauern gerechnet werden. Die Schneefallgrenze liegt in der Früh bei ca. 300 m und steigt schließlich auf rund 500 m an. Im Süden bleibt es dagegen trocken. Gegen Abend fällt dann entlang der Alpennordseite verbreitet Niederschlag. Im Norden und Osten weht kräftiger Nordwestwind mit teils stürmischen Böen. Die Höchstwerte liegen zwischen 0 und +7 Grad.AutorIn: UBIMET; Freitag, 27. Januar 2023, 20 Uhr